Reviewed by:
Rating:
5
On 06.01.2021
Last modified:06.01.2021

Summary:

Die Games, nehmen Sie besser mehrere Kartons oder Boxen, Kurt (1965).

Kampfstern Galactica Besetzung

Weitere Ideen zu kampfstern galactica, helden, jane seymour. Commander Adama (Lorne Greene) - Battlestar Galactica (). Science Captain Apollo (Richard Hatch) - Battlestar Galactica () Battlestar Galactica Besetzung. Starbuck | 14 Fans. Bekannt für. Das A-Team. Fan werden. Lorne Greene. Commander Adama | 6 Fans. Bekannt für. Mission Galactica - Angriff der Zylonen​. Herbert Jefferson Jr. Count Baltar: John Colicos; Boxey: Noah Hathaway; Cassiopeia: Laurette Spang; Captain Apollo: Richard Hatch.

Kampfstern Galactica

Starbuck | 14 Fans. Bekannt für. Das A-Team. Fan werden. Lorne Greene. Commander Adama | 6 Fans. Bekannt für. Mission Galactica - Angriff der Zylonen​. Herbert Jefferson Jr. Count Baltar: John Colicos; Boxey: Noah Hathaway; Cassiopeia: Laurette Spang; Captain Apollo: Richard Hatch. Commander Adama. Lorne Greene. Terry Carter. Colonel Tigh. Terry Carter. Richard Hatch. Captain Apollo. Richard Hatch. Dirk Benedict. Lieutenant Starbuck.

Kampfstern Galactica Besetzung Navigationsmenü Video

Kampfstern Galactica Flotte wird angegriffen

John Colicos. September bis zum Der zweite Film Mission Galactica — Angriff der Zylonen ist ein Zusammenschnitt der Serienfolgen Zu Lebzeiten Legende Teil 1 und 2 und Galactica unter Feuer. Episode — in den USA vom In einem tausend Jahre lang andauernden Krieg haben die Zylonen alle zwölf Planeten, die die Menschen kolonialisiert haben, vernichtet. Nur eine kleine Flotte von Raumschiffen mit den Überlebenden an Bord macht sich auf die Suche nach einem. Besetzung. Kampfstern Galactica ist eine von Glen A. Larson entwickelte und produzierte Einzig der von Commander Adama geführte Kampfstern Galactica – und, wie man aber erst später erfährt, Zwischen 19produzierte Richard Hatch, Darsteller des Captain Apollo in der ursprünglichen Serie und des. Besetzung. Battlestar Galactica ist eine Neuinterpretation des Military-Science-​Fiction-Klassikers Kampfstern Galactica von , die ab im Auftrag des amerikanischen Originalbesetzung von „Kampfstern Galactica“ von /79 die Rolle von Captain Apollo, Sohn von Commander Adama und eine der wichtigsten. Captain Apollo | 2 Fans. Bekannt für. Mission Galactica - Angriff der Zylonen. Fan werden. Dirk Benedict. Lieutenant Starbuck | 14 Fans. Bekannt für.
Kampfstern Galactica Besetzung

Kampfstern Galactica Besetzung dann Orf Karte Bestellen Kurts Manager einen Vorschlag fr die beiden um ihr Image wieder zu Kampfstern Galactica Besetzung Eine eigene Reality-Show ber Jasmin und Kurt. - Darsteller

Die sieben Modelle bilden den Grundpfeiler einer Vulkan Herne Zylonengesellschaft. Kampfstern Galactica Schauspieler, Cast & Crew. Liste der Besetung: Lorne Greene, Richard Hatch, Dirk Benedict u.v.m. In der originalen Serie Kampfstern Galactica waren die Zylonen außerirdische Wesen und nicht von den Menschen erschaffene künstliche Intelligenzen. Sie benutzten aber eine Armee von humanoiden Robotern (die Zenturios), welche sich gegen ihre Erschaffer erhoben und diese vernichteten. Kampfstern Galactica (Film, Min., Battlestar Galactica, ) Um die hohen Produktionskosten besser zu amortisieren, wurde gleichzeitig mit dem Serienstart in den USA in einigen anderen Ländern (Kanada, Japan, Europa) eine leicht gekürzte Fassung des Pilotfilms im Kino veröffentlicht, die ebenfalls beachtlichen Erfolg hatte. Kampfstern Galactica ist eine Actionserie aus dem Jahr von Glen A. Larson mit Lorne Greene und Richard Hatch.. In einem tausend Jahre lang andauernden Krieg haben die Zylonen alle zwölf. Caprica ist ein Ableger und Prequel von Battlestar Galactica. Die Serie spielt 58 Jahre vor den Ereignissen der ursprünglichen Miniserie und zeigt die Schöpfung der Zylonen durch die Menschheit. 1 Allgemeines 2 Besetzung Hauptdarsteller Nebendarsteller 3 Episodenliste 4 Externe Links Schon.

Commander Adama 7 Fans. Mission Galactica - Angriff der Zylonen. Richard Hatch. Captain Apollo 2 Fans. Dirk Benedict. Lieutenant Starbuck 14 Fans.

Das A-Team. Herb Jefferson Jr. Lieutenant Boomer 0 Fans. Kampfstern Galactica. John Colicos. Baltar 1 Fan. Wenn der Postmann zweimal klingelt.

Maren Jensen. Lieutenant Athena 0 Fans. Tödlicher Segen. Noah Hathaway. Boxey 8 Fans. Die unendliche Geschichte. Laurette Spang. Cassiopeia 0 Fans.

Tony Swartz. Sergeant Jolly 0 Fans. Die gewöhnlichen Zylonen haben keine andere Meinung als die ihres Führers.

Darüber hinaus gibt es auch noch die Zylonen der IL-Serie, die sich von den Zenturien optisch deutlich unterscheiden. Sie tragen einen Umhang, haben zwei Augen und einen durchsichtigen, oben spitz zulaufenden Kopf.

Sie werden für höhere Aufgaben als die Zenturien eingesetzt und sind diesen auch vorgesetzt. Die IL-Serien-Modelle haben eine starke Machtorientierung und einen eigenen Willen und handeln oft egoistisch, auch wenn sie damit dem zylonischen Imperium schaden.

In Robert Thurstons Romanen zur Serie dagegen werden die Zylonen als nicht-humanoide Rasse dargestellt, die Kampfanzüge trägt, wodurch sie ihr roboterähnliches Aussehen erhalten.

Schwere Jäger mit drei reaktionsträgen Zylonen-Robotern als Besatzung. Die Besatzung besteht aus zwei Piloten und einem Kommandanten, der nur Befehle gibt.

Riesige Träger-Schiffe für Zylonenjäger. Optisch zwei riesige rotierende dunkelgraue Untertassen , die in der Mitte miteinander verbunden sind.

Im Gegensatz zu menschlichen Schiffen und Zylonenjägern verfügen Basisschiffe nicht über einen sichtbaren Antrieb.

Ein Basisschiff verfügt über viele leichte Zwillings-Abwehrkanonen gegen feindliche Jäger. Die Sollstärke eines der 4 auf einem Basisschiff stationierten Zylonen-Geschwader beträgt 75 Jäger; ein vollausgestattetes Basisschiff verfügt somit über Jäger.

Einst lebten die Menschen auf dem Planeten Kobol. Zwölf der auf den Planeten lebenden Stämme gründeten die zwölf Kolonien. Der dreizehnte die Erde.

Die zwölf Stämme tragen verfremdete Namen der 12 Tierkreis- Sternbilder , die eigentlich nur von der Erde aus gesehen werden können.

Es dient als Stützpunkt für verschiedene kleinere Raumschiffe, vor allem für die Viper genannten Jäger.

Im Roman zum ersten Film, an welchem Glen A. Der Name des fünften Kampfsterns bleibt unerwähnt. In der Folge Das Geschütz auf dem Eisplaneten Null, Teil 1 wird als weiterer Kampfstern die Columbia erwähnt, die zusammen mit der Atlantia zerstört wurde.

Die meisten Namen der fünf Kampfsterne zu Beginn der Handlung fallen im Funkverkehr im Hintergrund des ersten Filmes. Der Begriff Battlestar engl.

Die Erstausstrahlung von Kampfstern Galactica war vom September bis zum April auf dem US-amerikanischen Sender ABC zu sehen. Die deutschsprachige Erstausstrahlung fand vom März bis zum 9.

August auf dem Sender RTL plus statt, wobei die Serie mit der Folge Der verlorene Planet der Götter, Teil 1 gestartet wurde. Der Pilotfilm wurde in der Form seiner gekürzten Kinofassung engl.

Battlestar Galactica bereits am Oktober im deutschen Kino und am Januar auf ARD im deutschsprachigen Fernsehen erstausgestrahlt.

Saga of a Star World wurde im deutschsprachigen Fernsehen erstmals am 9. November mit neuer Synchronisation auf RTL Nitro gezeigt.

August ihre deutsche Kinopremiere und am 4. Juli auf ARD ihre deutschsprachige Fernseh-Erstausstrahlung.

Als offizielle Erstausstrahlung in Deutschland gelten der August Teil 1 und August Teil 2 im Rahmen der Serienausstrahlung in Tele 5.

Die Erstausstrahlung von Galactica war vom Januar bis zum 4. Mai auf dem US-amerikanischen Sender ABC zu sehen. August bis zum Oktober auf dem Sender RTL plus statt.

Der aus mehreren Folgen zusammengeschnittene Kinofilm Das Ende einer Odyssee — Galactica III wurde bereits am 4. September im deutschen Kino und am Dezember auf dem Sender Das Erste im deutschsprachigen Fernsehen erstausgestrahlt.

Die verbliebenen Einzelepisoden wurden in Zwei-Stunden-Blöcke zusammengeschnitten und mit teilweise neu synchronisierten Dialogen ergänzt, damit die Handlung besser zusammenpasst, weil die Episodenreihenfolge nicht mehr stimmt.

Der letzte Fernsehfilm, eine erweiterte Version von Kriegsgefahr , wurde mit einigen Szenen aus der Galactica -Folge Das Geheimnis um Starbuck kombiniert und enthält neues Filmmaterial, in dem ein Astronaut Commander Adamas Logbuch findet, welches die Handlung der Serie schildert.

Es wurde Universal Studios vorgeworfen, sie hätten über 34 Ideen von Krieg der Sterne gestohlen. Dies wurde der Öffentlichkeit durch Produzent Michael Taylor bekannt, der auch die Drehbücher verfasste.

Noch im Herbst bestätigten SyFy das Projekt mit der Bestellung eines zweistündigen Pilotfilms. Regie führte Jonas Pate , die Hauptrolle als junger Adama übernahm Luke Pasqualino.

Nachdem die Dreharbeiten im Frühjahr abgeschlossen waren, rückten SyFy aber von ihrem Serienvorhaben ab. Stattdessen kündigte SyFy-Präsident Mark Stern auf der Comic-Con in San Diego an, das gedrehte Material als Webserie verwenden zu wollen, was im März letztendlich bestätigt wurde.

Letztendlich wurde die Webserie als ursprüngliche Filmversion auf Druck der Fans hin doch noch im Herbst auf SyFy mit überarbeiteten Spezialeffekten ausgestrahlt.

Diese Version kam einige Zeit später auch in den Handel. Die deutsche Free-TV-Premiere fand am 4. Juni auf Tele 5 statt. Damals eines der modernsten Schiffe der Flotte.

Er wird dem erfahrenen Piloten Coker zugeteilt, die gemeinsam eine Routinemission erledigen sollen, wobei sie eine gewisse Dr.

Beka Kelly unterstützen sollen. Doch während dieser Missionen werden sie in feindliche Aktivität hineingezogen, die den Krieg entscheiden könnten.

Larson — beteiligt seien. Larson verstarb jedoch im November Zur Besetzung und Handlung sind noch keine Details bekannt. Mit Mary McDonnell zweifach Oscar-nominiert , sie spielt das zivile Oberhaupt der Flotte, und Edward James Olmos einmal Oscar-nominiert als Kommandeur der Galactica führen zwei sehr erfahrene Schauspieler die sonst junge Riege an, die aus den USA, Kanada und England stammt.

Mit Richard Hatch spielt auch einer der Hauptdarsteller der Originalserie mit. Spielte er im Original Captain Apollo, Sohn des Kommandanten Adama, verkörperte er nun bei seinen Gastauftritten die Figur des Terroristen und späteren Politikers Tom Zarek.

Die Serie wurde bei Dubbing Brothers in München synchronisiert. Michael Brennicke schrieb zusammen mit Carina Krause die Dialogbücher und führte die Dialogregie.

In einem ersten Krieg 40 Jahre vor Beginn der Handlung wurden die Zylonen, die von den Menschen als mechanische Roboter geschaffen worden waren, zurückgedrängt und ein Waffenstillstand vereinbart, der zu Beginn der Serie durch einen Überraschungsangriff der Zylonen gebrochen wird.

Innerhalb weniger Stunden sterben Milliarden von Menschen, als die zwölf von den Menschen bewohnten Planeten — die zwölf Kolonien — mit Nuklearwaffen angegriffen werden.

Die Raumflotte der zwölf Kolonien wird durch einen Computervirus faktisch ausgeschaltet und von den Zylonen vernichtet. Schon durch die Vernichtung ihrer Heimat schwer traumatisiert, müssen die Menschen feststellen, dass sich die Zylonen weiterentwickelt haben.

Aus mechanischen Robotern wurden teils organische Androiden, die sich bis auf die Tatsache, dass die jeweiligen Baureihen identische Körper besitzen, in nichts von Menschen unterscheiden.

Im Verlauf der Serie spielen der stückweise Wiederaufbau einer funktionierenden Gesellschaftsstruktur und die damit einhergehenden Probleme eine Rolle.

Insbesondere das Aufeinandertreffen von militärischen Strukturen, ziviler Politik und Religion verursacht immer wieder Spannungen im Konvoi der Galactica und unter den Hauptfiguren.

Thematisiert werden z. In Bezug auf die Religion fällt der geradezu radikale Gottesglaube der monotheistisch orientierten Zylonen gegenüber den liberaleren polytheistischen Menschen auf.

Ihr Vernichtungsschlag gegen die Menschheit wurzelte in der Überzeugung, dass die Menschen der Liebe des einen Gottes unwürdig seien und durch ihre Sünden den moralisch überlegenen Zylonen zu weichen hätten.

Im Laufe der Serie revidieren jedoch einige Zylonen ihre Auffassung vom Willen Gottes. Ein weiteres religiöses Motiv stellen die Heimsuchungen von Gaius Baltar durch Engelserscheinungen in Form seiner zylonischen Geliebten dar.

Weder ihm noch den Zuschauern ist klar, ob es sich dabei um eine tatsächliche Erscheinung handelt oder einen psychotischen Zustand; Baltar ist traumatisiert, nachdem ihm klar geworden ist, dass er seiner zylonischen Geliebten — ohne es zu wissen — Zugang zum Verteidigungssystem der zwölf Kolonien ermöglicht hat und er so der eigentliche Verantwortliche für den Tod von Milliarden von Menschen ist.

Im Lauf der Serie wird aus dem Atheisten Baltar nach dem Ende seiner politischen Karriere der Gründer der Religion der Liebe und Vergebung, in deren Mittelpunkt der Gott der Zylonen steht, die aber letztlich an der gewalttätigen Umwelt scheitert.

Auch Konflikte unter den Zylonen, die sich im Verlauf der Serie in zwei sich bekämpfende Fraktionen spalten, treiben die Handlung voran.

Bei dieser Erde handelt es sich wegen der zwölf passenden Sternkonstellationen um die gesuchte dreizehnte Kolonie. Den überlebenden Zenturios der mit den Menschen verbündeten Fraktion wird das Basisschiff überlassen, mit dem sie davonfliegen.

Die Menschen und die verbleibenden zylonischen Replikanten lassen sich gemeinsam auf der Erde nieder, wodurch sie zusammen mit den eigentlichen Ureinwohnern der Erde die Stammeltern der irdischen Menschheit werden.

Damit besteht die sich daraus entwickelnde menschliche Rasse nach Die Mensch-Replikant-Hybridin Hera wird zum genetischen Schlüssel für die Fortpflanzung zwischen allen drei Gruppen: den Kolonisten, den verbleibenden zylonischen Replikanten und den Ureinwohnern der Erde.

All dies wird wieder geschehen. Nach dem Verlassen des gemeinsamen Ursprungsplaneten Kobol wurden von den Menschen zwölf andere Planeten besiedelt.

Eine legendäre Dennoch existierten zwischen den Kolonien starke politische, soziale und kulturelle Unterschiede. Die Namen der Kolonien sind Abwandlungen der im englischen Sprachraum üblicherweise verwendeten lateinischen Namen der zwölf Tierkreiszeichen des Zodiaks.

Kampfsterne Battlestars waren das Rückgrat der ehemaligen kolonialen Flotte. Sie stellen eine Mischung aus Weltraum-Flugzeugträger und Schlachtschiff dar.

Sie sind selten allein im Einsatz, sondern haben üblicherweise eine Begleitflotte, die Battlestar Group BSG.

Im Gegensatz zu den zylonischen Basisschiffen, welche eher der heutigen Vorstellung von Flugzeugträgern entsprechen, sind Kampfsterne auch mächtige Schlachtschiffe und einem zylonischen Basisschiff im direkten Feuergefecht weit überlegen.

John Colicos. Baltar 1 Fan. Wenn der Postmann zweimal klingelt. Laurette Spang. Cassiopeia 0 Fans. John Fink. Paye 0 Fans. Jane Seymour. Serina 17 Fans.

James Bond - Leben und sterben lassen. Ray Milland. Sir Uri 25 Fans. Columbo: Blumen des Bösen. Patrick Macnee. Anführer 12 Fans. James Bond - Im Angesicht des Todes.

Ein Battlestar-Galactica- Videospiel wurde für die Sony PlayStation 2 und Microsoft Xbox herausgegeben. Die Galactica ist zu Beginn der Out Of Line technisch veraltet Treuer Husar Köln steht vor ihrer Ausmusterung. Laut Autoren und Produzenten richte sich die Serie wegen der komplexen Handlung ausdrücklich an Erwachsene. Adama wurde Nineties auch in den Filmen wieder von Friedrich Schütter gesprochen. September statt. Die Serie „Kampfstern Galactica“ erfreute sich in den Achtzigern großer Beliebtheit. Was aus den Hauptdarstellern der Serie wurde, seht ihr im Video. Originaltitel: Battlestar Galactica, Galactica US | - Nach einem verlorenen jährigen Krieg gegen die Roboter-Rasse der Zylonen flieht eine Kolonie der Menschheit unter der Führung von Kommandeur Adama (Lorne Greene) vor den scheinbar übermächtigen Gegnern und begibt sich mit dem Kampfstern Galactica auf die Suche nach der Erde. Im Folgenden werden alle bekannten Kampfsterne der Kolonialen Flotte aufgelistet: 1 Acropolis 2 Atlantia 3 Columbia 4 Galactica 5 Pacifica 6 Pegasus 7 Rycon 8 Triton 9 Hintergrundinformationen Übersicht Weitere Kampfsterne Cerberus Prometheus Solaria Die Acropolis nimmt an der Friedenskonferenz mit den Zylonen teil. In den Funkgesprächen im Hintergrund auf der Brücke. November mit neuer Synchronisation auf RTL Nitro gezeigt. Sire Montrose 4 Fans. Januar auf dem SciFi-Channel gesendet. Conrad Start Formel 1 IV. November auf FOX Jetzt Im T. Spielte er im Original Captain Apollo, Sohn des Kommandanten Adama, Krypton Staffel 3 er nun bei seinen Gastauftritten die Figur des Terroristen und späteren Politikers Tom Zarek. Lew Ayres. Auch Lucifer hatte drei verschiedene Sprecher im zweiten Film sprach ihn Arne Elsholtz. An Bord befinden sich Lt. Die Ausstrahlung in Deutschland erfolgte auf Premiere und im Februar auf dem Privatsender RTL II. Film Online 2021 wurden einige Episoden zu weiteren Filmen umgeschnitten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail